Gentechnik zum Anfassen

von | 22. Dezember 2015 | Aktionen

Die Klasse 10b hatte am Montag, den 21.12.2015, die Gelegenheit die Welt der angewandten Genetik einmal hautnah erleben zu dürfen. Die Firma Geneart im Biopark Regensburg stellt synthetische Gene her, die beispielsweise bei der Entwicklung und Herstellung neuer Impfstoffe und Medikamente eingesetzt werden. Die Exkursion im Rahmen des Biologieunterrichts bot auch die Möglichkeit einmal „Laborluft zu schnuppern“, selber zu pipettieren und gab Einblicke in modernste gentechnische Verfahren. Am Ende waren sich alle einig: Die Gentechnik kann unsere Zukunft radikal verändern und wie jede wegweisende technologische Entwicklung muss sie mit Sachverstand und großer Verantwortung eingesetzt werden.