MINT im Advent

von | 11. Januar 2022 | MINT

In diesem Jahr durften sich die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufen auf eine besondere Aktion im Advent freuen. Innerhalb von vier Wochen erhielten sie einmal wöchentlich eine Knobelaufgabe bzw. ein mathematisches Rätsel, das sie lösen mussten. Dabei ging es z.B. um die verschiedenen Seiten einer Matratze, die eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten darstellen, oder um die Verteilung von Weihnachtsgeschenken an die richtige Person mit dem entsprechenden Alter. 

Insgesamt 60 Schüler aus sechs Klassen nahmen an der Aktion teil und lieferten fleißig ihre Ergebnisse ab. Die besten Teilnehmer und somit stolze Gewinner von Pustet-Gutscheinen waren Daniel G r e ß (5c), Johanna F e i c h t (5a) und Ben F r i e d l (5c). 

Ein besonderer Dank geht noch an Frau Ermannsreiter und Frau Dettenhofer, die mich bei dieser Aktion tatkräftig unterstützt haben!