Suchtprävention in den 7. Klassen mit dem Klarsichtkoffer-Parcours

von | 2. Mai 2017 | Aktionen

 Am Donnerstag, 27.04.2017 und Freitag, 28.04.2017 nahmen alle 7. Klassen an einem Parcours zum Thema Alkohol und Tabak teil. Dafür durften wir den neu eröffneten Container nutzen. Der Parcours besteht aus vier Stationen. Frau Brückl und Frau Disam vom Gesundheitsamt Regensburg, führten gemeinsam mit Frau Schwarzfischer (Suchtbeauftrage an der Schule) und Frau Hügel den Parcours durch.

Die Schüler erhielten viele Informationen bei den Stationen Tabak und Alkohol, die sie dann bei der Station „Talkshow“ in einem praktischen Beispiel darstellen konnten. Bei der Station „Rauschbrille“ konnten die Schüler ausprobieren, wie sich die Wahrnehmung unter Alkoholeinfluss verändert.

In einer anschließenden Reflexion konnten die Schüler mitteilen, ob ihrer Meinung nach zum Erwachsensein Alkohol und Tabak dazugehört (siehe Foto).

Die Meinung der Schüler zum Parcours war sehr positiv.

Wir möchten uns für die tolle Kooperation recht herzlich beim Gesundheitsamt Regensburg bedanken.