Prompt wieder Gewinner beim Wettbewerb „Regensburger Jugend malt und zeichnet“

von | 27. Juni 2018 | Erfreuliches

Ein furchterregendes graubraunes Monster mit glühenden Augen und fletschenden Zähnen, expressiv und mutig aus allen Farben des Malkastens geschöpft – das war eines von insgesamt sechs preisgekrönten Schülerkunstwerken der Realschule am Judenstein, das die Jury des Kunstwettbewerbs „Regensburger Jugend malt und zeichnet“ in diesem Jahr zur Vergabe eines Preises überzeugt hat.
Weitere Gewinner sind: Bilal Iseini (5b), Rosa Becker (5a), und Kilian Hofer (10a). Sie beeindruckten nicht nur mit Malerei, sondern auch mit Werken aus dem Bereich der Grafik und der Comickunst.
Einige Schüler unserer Schule können neben den Preisträgern auch als Aussteller mit ihren Arbeiten bewundert werden. Die Schülerarbeiten sind noch bis 15. Juli auf den Ladenstraßen des Donaueinkaufszentrums zu sehen.