Klasse 6a auf den Spuren der „Tieferschatten“

von | 29. Juli 2014 | Aktionen, Projekte

Die Kälte eines eisigen Erfrischungsgetränk, kaum hörbares Gemurmel der Mitschüler, gedimmtes Licht, der Geruch von frischen Popcorn, das nervöse Wetzen der Füße am Boden. Dann geht das Licht aus und der Film los. Gespannte Stille und gebannte Blicke auf die riesige Leinwand.

Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 6a nutzten die Tage vor den großen Ferien und gingen mit ihren Deutschlehrern Frau Bauer, Frau Muntean und Herrn Zange ins Regensburger Cinemaxx-Kino. Dort schaute sie sich den erst neulich erschienenen Film „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ an. Gemeinsam beschäftigte man sich mit dem zugrunde liegenden Buch und seinen mannigfachen Themen im Unterricht. Als Highlight gönnte man sich nun den Kinobesuch.

Der Film handelt von Rico und seinem Freund Oskar, die zusammen ein spannendes und zugleich amüsantes Abenteuer erleben. Das Buch stammt von Andreas Steinhöfel und erschien im Februar 2008. Alle die Interesse am Buch oder am Film haben, können gerne auf die Schüler der Klasse 6a zukommen und sich deren Expertenmeinung abholen.20140715_085757