Spendenaktion „Weihnachtstrucker“ – Die Judensteiner wieder fleißig dabei!

von | 27. Februar 2018 | Aktionen

Zum siebten Mal in Folge beteiligten sich die Schüler unserer Schule an der Spendenaktion der Johanniter-Unfall-Hilfe. Zwar war es uns in diesem Jahr nicht möglich unseren Paketrekord zu brechen, dafür haben wir jedoch dieses Mal noch Kleidung liebevoll mit in den Transporter für die hilfsbedürftigen Kinder gepackt.
Für die Pakete, sammelten die Schülerinnen und Schüler, laut vorgegebener Liste die folgenden Grundnahrungsmittel: Mehl, Zucker, Speiseöl, Reis, Nudeln. Dem wurden Gegenstände für den alltäglichen Gebrauch wie Duschgel und Zahncreme für die Körperhygiene sowie ein kleines Geschenk für die Kinder hinzugefügt. Schnell wurden die Posten der Liste innerhalb der Klassen besorgt und es wurde fleißig gepackt. Auch das Lehrerkollegium beteiligte sich wieder rege an der Aktion.
Die vielen gespendeten Päckchen sind nicht nur eine echte Überlebenshilfe, sondern zugleich ein Lichtblick im Leben der notleidenden Kinder, Jugendlichen, Familien und alten Menschen im Südosten Europas.
Ein ganz herzlicher Dank geht auch in diesem Jahr wieder an alle beteiligten Schülerinnen, Schüler, Lehrkräfte und natürlich die unterstützenden Eltern!